Wo ist Kuh Elsa?

Frankenberg/OT Mühlbach: Nach seiner schwarz-weiß gefleckten Kuh sucht seit dem Dienstagvormittag des 15. März 2011 ein Bauer aus Mühlbach.

An jenem Dienstag sollte das Tier auf eine andere Koppel umgesetzt werden. Möglicherweise war „Elsa“ damit nicht einverstanden. Die Kuh riss sich vom Arbeitslasso los und lief davon.

Seither sucht der Mann die Kuh und informierte darüber auch die Polizei. Das Tier könnte auch auf Fahrbahnen stehen und somit eine Gefährdung für den Straßenverkehr darstellen. Die Ohrmarke trägt die Nummer DE 1403506416.

Das Polizeirevier unterstützt die Suche und bittet um Hinweise. Wer hat die Kuh seit dem 15. März 2011 im Bereich Frankenberg/Mühlbach/Langenstriegis oder Nahe der Staatsstraße 203 gesehen? Wer weiß, wo sich das Tier derzeit aufhält? Das Polizeirevier Mittweida ist telefonisch unter 03727 980-0 erreichbar. Auch das Veterinäramt Mittweida nimmt Informationen entgegen.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung