Wo ist Stefanie Stiehler? Polizei bittet um Unterstützung bei der Suche nach Jugendlicher

Brand-Erbisdorf/Grimma. Stefanie Stiehler ist seit Ende Januar 2010 aus einer Jugendhilfeeinrichtung im Raum Brand-Erbisdorf verschwunden. Das Mädchen ist bereits in der Vergangenheit mehrfach ausgerissen. Die bisherigen Ermittlungen zum derzeitigen Aufenthalt der 16-Jährigen, u. a. die Überprüfung möglicher Kontaktpersonen, sind ohne Ergebnis geblieben. Die Polizei bittet deshalb die Bevölkerung auch überregional um Mithilfe. Möglicherweise hält sich Stefanie S. im Raum Grimma oder Döbeln auf.

Das Mädchen ist 1,60 m bis 1,65 m groß und scheinbar 15 Jahre alt. Ihre braunen halblangen Haare könnten zeitweise auch mit einem hellen Aschblond-Pink-Ton gefärbt sein. Bekleidet ist sie wahrscheinlich mit einem braun-grün-gemusterten Parka, blauen Jeans und braunen Winterschuhen aus Velour.

Wer hat Stefanie Stiehler seit ihrem Verschwinden im Januar 2010 und vor allem in den letzten Tagen gesehen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Freiberg, Tel. 03731/70-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.