Woche der offenen Unternehmen in Dresden

  Dresdner Schüler können sich diese Woche Einblicke ins Berufsleben holen. 800 Firmen aus Sachsen öffnen ihre Türen zur „Woche der offenen Unternehmen“. Ausprobieren und mitmachen konnten die Jugendlichen auch im Holiday Inn auf der Stauffenbergallee.

  Drei Ausbildungsberufe bietet das Holiday Inn in der Neustadt an und 45 Jugendliche wollen sie heute kennen lernen. Hotel- und Restaurantfachmann sowie Koch stehen bei den Schülern hoch im Kurs. Das Hotel beteiligt sich zum ersten Mal an der Woche der offenen Unternehmen. Nicht ganz uneigennützig, denn der Geburtenrückgang macht sich auch auf dem Ausbildungsmarkt bemerkbar. 

  Und so ist die Woche der offenen Unternehmen auch eine Gelegenheit für die Arbeitgeber, um künftige Azubis anzulocken. Denn für viele beginnt bald die Bewerbungsphase. Im Internet konnten sich die Schüler vorab ein oder mehrere Unternehmen aussuchen, ganz nach den eigenen Interessen. 

  Neben Firmen öffnen auch Hochschulen, Universitäten, Berufsakademien und Forschungseinrichtungen ihre Türen und bieten Informationen über ihre Studiengänge an. Noch bis Sonnabend läuft die Woche der offenen Unternehmen in Sachsen.

++

  Tolle Schnäppchen finden Sie unter den DRESDEN FERNSEHEN Versteigerungen.