Wochenmarkt der Volkshochschule

Chemnitz- Am 20.August gibt es nicht nur Obst und Gemüse auf dem Wochenmarkt zu finden. An diesem Tage präsentiert sich die Volkshochschule Chemnitz mit einem eigenen Stand von 11 bis 17 Uhr auf dem Neumarkt.

Dort geben die Mitarbeiter das neue Programmheft für das Wintersemester aus und kommen gern mit den Besuchern ins Gespräch, um diese über das breit gefächerte Kursangebot für das neue Semester zu informieren.

Schon einen Tag vorher, am 19. August, öffnet die Volkshochschule wieder ihre Türen und lädt zum Schnuppern ein.

Ab dem 09. September können sich alle Volkshochschulbesucher auf ein spannendes neues Semester freuen. Neben vielen beliebten Kursen wird es aber auch einige Neuheiten geben. So kann man unter anderem Kurse über verschiedene Drucktechniken, wie Monographie und Algraphie, besuchen. Passend zum Herbst kann man sich aber auch mit Pilzkunde beschäftigen, damit man auf Pilztouren immer auf der sicheren Seite ist.

Außerdem werden aufgrund der hohen Nachfrage zusätzliche Sprachkurse in den Sprachen Norwegisch und Ungarisch angeboten.

Ab dem 19. August ist die Volkshochschule Chemnitz wie folgt geöffnet:

Montag, Dienstag und Donnerstag;

Jeweils von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr.

Anmeldungen erfolgen am Informationstresen.