Wölfe-Boxer wollen in Leipzig Zähne zeigen

Zum 12. Mal steigt in der Messestadt Leipzig an diesem Wochenende das Boxturnier um den Löwenpokal.

Neben Faustkämpfern aus Berlin, Weimar und dem gastgebenden Boxring ATLAS Leipzig ist auch der sächsische Landestützpunkt mit sechs Aktiven dabei. Der erste Gong zu den Halbfinalkämpfen ertönt am Samstag um 15 Uhr, die Finalentscheidungen beginnen am Sonntag ab 11 Uhr.

Mehr als 60 Aktive werden in Leipzig in den Ring klettern. Die Sachsen setzen diesmal verstärkt auf den Nachwuchs.

Interview: Olaf Leib, Trainer Landestützpunkt Sachsen