Wölfe mit Unentschieden gestartet

Das Boxteam der Wölfe Chemnitz hat am ersten Wettkampftag in der 2. Box-Bundesliga in Schwedt ein Unentschieden erreicht.

Ergebnisübersicht

 

 UBV Schwedt 1948  

BC Chemnitz 94 

 Urteil

Teamresultat 

52 kg

Tom Tran

Erik Sokolov

Punktsieg Tran 

 2:1

56 kg

Marko Lebeda

Justin Rasiah

Punktsieg Lebeda

 4:2

60 kg

Daniel Jaß

Ullubijn Khayrullayev

Punktsieg Khayrullayev

 5:4

64 kg

Artjom Daschyan

Chris Förster

Punktsieg Daschyan

 7:5

69 kg

Evgenij Jabs

Christian Karg

Punktsieg Jabs

 9:6

75 kg

Pedro Sado

Robin Zipper

Punktsieg Zipper

10:8

81 kg

Martin Zeidler

Sven Dahl

Punktsieg Dahl

11:10

+ 81 kg

Toni Hannemann

Philipp Gruner

Aufgabe Hannemann

12:12

Die Verantwortlichen des Chemnitzer Boxclubs zeigten sich nach eigener Aussage mit den Leistungen ihrer Schützlinge zufrieden.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar