Wölfe wollen Gegner verspeisen

Im zweiten Heimkampf dieser Saison empfangen die Wölfe aus Chemnitz am Wochenende die Mannschaft von UBV Schwedt.

Gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer werden die Chemnitzer u.a. mit Philipp Gruner, Sven Dahl, Ronny Beblik, Robin Zipper und Ilja Fiberg in den Ring steigen.

Im Hinkampf trennten sich beide Teams 12:12.

Der erste Kampf beginnt am Samstag 17 Uhr im Sportcenter am Stadtpark.