Wöller verspricht mehr Polizisten ab 2019

Dresden - Innenminister Roland Wöller (CDU) versicherte den sächsischen Polizeibeamten die Personalsituation zu verbessern. Momentan verlassen mehr Polizisten den Dienst, als neue eingestellt werden können. Dies solle sich im nächsten Jahr ändern.

Der sächsische Innenminister warb erneut für mehr Polizeipräsenz im Freistaat. Zudem versicherte der Minister die Polizeidichte und den Verfolgungsdruck auf Täter erhöhen zu wollen. Dafür bringt die Regierung aktuell ein neues Polizeigesetz auf den Weg. Dieses soll vor allem mehr Möglichkeiten für Beamte bereithalten, um gegen Cyberkriminalität vorzugehen. Desweiteren ist geplant, die Polizisten mit Kameras auszustatten oder Verbrecher mit Fußfesseln zu überwachen.

Sachsen Fernsehen