Wohin am Wochenende in Dresden?

Wir haben für Sie wieder einige Veranstaltungen herausgesucht. Die Liste finden Sie unter www.dresden-fernsehen.de +++

Freitag

Georg Kreisler auf dem Elbhangfest: Elisabeth Letocha und Rolf Schinzel machen sich daran, Lieder des letztes Jahr verstorbenen Kabarettisten mit ihrer Stimme und seinem Klavierspiel neu aufleben zu lassen.
Festbühne Wachwitz
20 Uhr

Viele Menschen finden Spinnen atemberaubend – manche im positiven, viele im negativen Sinne. Wer hat Lust auf eine Taschenlampenführung mit genau diesem Thema?
Japanisches Palais
18 Uhr

Wer die Rocky Horror Show nicht kennt: Es handelt sich um ein Musical von Richard O’Brien von 1973, in dem ein junges Paar nach einer Panne in einem Schloss landet…
Staatsoperette
19.30 Uhr

Samstag

Spielten dort einen Tag zuvor noch einige ganz junge Bands, die beim Kulturbo-Wettstreit teilnahmen, betritt nun die 9 Jahre alte Leipziger Band „The Russian Doctors“ die Bühne.
Alte Feuerwache Loschwitz
20 Uhr

Leidenschaften als Schlüssel zur Welt: Zu diesem interessanten Thema können Sie an einer öffentlichen Führung teilnehmen.
Hygiene-Museum
16 Uhr

Deekline ist ein britischer Künstler, der Dubstep, Breaks und Drum’n’Bass produziert – und das durchaus erfolgreich.
Groove Station
22 Uhr

Sonntag

Über die „Damen der Gesellschaft“ schrieb Clare Boothe Luce schon 1936. So ein Thema nutzt sich mit der Zeit auch nicht ab – es erneuert sich.
Schauspielhaus
19 Uhr

Der Dresdner Motettenchor am Heinrich-Schütz-Konservatorium präsentiert „Stehe auf meine Freundin“.
Schifferkirche „Maria am Wasser“
16 Uhr

Sonderführung zum Thema „Biblische Geschichten und antike Mythologien in den Werken Alter Meister
Gemäldegalerie Alte Meister
11 Uhr

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!