Wohin zum Kindertag in Dresden?

Am Freitag, dem 1. Juni, gibt es in und außerhalb von Dresden viele verschiedene Angebote, um einen schönen Tag mit Ihren Kindern zu erleben. Mehr dazu finden Sie unter www.dresden-fernsehen.de. +++

In Dresden:

Nachtskaten für Kinder, dazu Hüpfburg, Schminken, Basteln und Leckereien für Groß und Klein. (Ausrüstung kann vor Ort ausgeliehen werden)
Treff: Halfpipe Lingnerallee
17:00 Uhr, Start 19:00 Uhr

Abenteuer mit dem Zookasper, Riesentrampolin, Hüpfburg, Maskottchen Porti, Ponyreiten und Tierpflegertreffpunkte bei Giraffen, Schildkröten, Esel und Elefanten
Zoo Dresden, Tiergartenstraße 1
8:30 – 18:30 Uhr

Auf die Kinder warten Brause, Spiele und Kuchen, Stadträtin Annekatrin Klepsch lädt dabei zum Gespräch über familienpolitische Themen ein.
Conertplatz in Dresden-Löbtau
15:00 – 18:00 Uhr

Die Sächsische Dampfschifffahrt bietet Freifahrten für bis zu fünf Kinder bis 14 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen an. Dies gilt für Karten, die am und für den 1. Juni gekauft werden.
Tickets unter 0351 / 8 66 09 0

Neben einem extra herausgeputzten Spielplatz und einer Hüpfburg gibt es Zuckerwatte. Ein Grill bietet Steaks und Würstchen für Klein und Groß.
Wirtshaus Lindenschänke, Altmickten 1
14:00 – 20:00 Uhr

Außerdem in Sachsen:

Spielmobil „Pauli“, Spannendes zum Ausprobieren, Spielen und Gestalten, ein Kletterwürfel, eine Hüpfburg und eine Malstraße. Clown Raul zeigt Späße und Luftballonkunststücke.
Döbeln, Breite Straße
14:00 – 19:00 Uhr

Irrgarten in Kleinwelka und Saurierpark unter dem Motto „Heute sind die Kinder König“, Kinderspektakulum auf Kulturinsel, Feier im TRIXI-Park im Zittauer Gebirge
Oberlausitz

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!