Wohin zum Wochenende? Tipps für Dresden und Umgebung

Sie wissen nicht, wohin am Wochenende? DRESDEN FERNSEHEN hilft weiter! Mehr unter www.dresden-fernsehen.de +++

Freitag, 16. Dezember 2011

Weihnachtskonzert mit Serenata Saxonia im Marmorsaal des Dresdner Zwingers

Beginn: 18.30 Uhr
Eintritt: Vorverkaufspreise 12 Euro, ermäßigt 10 Euro (Abendkassenzuschlag 2 Euro)

Mehr Infos unter: www.serenata-saxonia.de

Belarussischer Abend auf der Bautzner Straße 49

Beginn: 18 Uhr
Eintritt: frei

Mehr Infos unter: www.kulturaktiv.org

Interview mit dem Weihnachtsmann – R. Langer in der Yenidze

Beginn: 21.30 Uhr
Eintritt: keine Angaben

Samstag, 17. Dezember 2011

Derevo Mephisto Waltz – Neufassung im Festspielhaus Hellerau

Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 19 Euro, ermäßigt 10 Euro

Mehr Infos unter: www.hellerau.org  oder www.derevo.org

Tosca – Puccini in der Semperoper

Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt: ab 28,50 Euro

Mehr Infos unter: www.semperoper.de
 

Weihnachtsoratorium (Bach) in der Kreuzkirche

Beginn: 17 Uhr
Eintritt: ab 7 Euro

mehr Infos unter: www.kreuzkirche-dresden.de

Wo ist der Tom versteckt? – Kinderveranstaltung im Dresdner Piano Salon

Beginn: 14 Uhr
Eintritt: frei

Mehr Infos unter: www.pianosalon.de

Twyst-Skybar im Innside Hotel Dresden

Beginn: 21.30 Uhr
Eintritt: keine Angaben

Mehr Infos unter: www.innside.de

Sonntag, 18. Dezember 2011

Rotes Sofa unterwegs! in Dippoldiswalde im Landhaus Heidehof

Beginn: 16 Uhr
Eintritt: Vorverkauf 10 Euro (zzgl. VVK. Geb.), Abendkasse 15 Euro

Mehr Infos unter: www.rotes-sofa.org

Weihnachtslieder mit GUALACEO in der Auferstehungskirche Dresden-Plauen

Beginn: 17 Uhr
Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 6 Euro Sonntag, 18. Dezember 2011, 17.00 Uhr

Mehr Infos unter: www.gualaceo.de

Mimenbühne präsentiert: Best of Herzog zur Weihnachtszeit

Beginn: 18 Uhr
Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 10 Euro

Mehr Infos unter: www.mimenstudio.de