Wohnen auf der Planitzwiese

Im Chemnitzer Stadtteil Sonnenberg ist am Freitag der neue Komplex PflegeWohnen Bethanien eröffnet worden.

Zur feierlichen Einweihung des Gebäudes waren neben dem Personal und den Bewohnern auch Vertreter der evangelisch-methodistischen Kirche und des Vorstandes der edia.con gemeinnützige GmbH eingeladen.

Letztere ist als Träger an vielen Orten regional tätig und vereinigt Krankenhäuser, Altenpflege- und Rehabilitationseinrichtungen sowie Medizinische Versorgungszentren und soziale Einrichtungen.

Der Fokus liegt dabei sowohl auf fachlicher Kompetenz als auch in der engen Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirche.

An der Planitzwiese in Chemnitz entstand nun nach gut einem Jahr Bauzeit ein euer Gebäudekomplex, der Platz für insgesamt 84 pflegebedürftige Menschen in Einzel-und Doppelzimmern bietet.

Die können natürlich bei der individuellen Gestaltung des Zimmern mitbestimmen, eigene Einrichtungsgegenstände mitbringen und auch kleine Haustiere sind erlaubt.

Zudem zeichnet sich das Gebäude durch seine zentrale Lage und die Nähe zu Einkaufsmöglichkeiten und medizinischen Einrichtungen, dem Zeisigwald und dem benachbarten Kindergarten ADMEDINO aus.

Von dem kam heute zur Einweihung auch gleich eine Gruppe kleiner Gäste ins Haus und gratulierten auf ihre eigene musikalische Weise der neuen Einrichtung zur Eröffnung.