Wohnhaus in Flammen

Die Feuerwehr ist am Montagmittag zu einem Mehrfamilienhaus an der Hauptstraße in Euba ausgerückt.

In der Küche einer Erdgeschosswohnung war ein Feuer ausgebrochen. Brandursache war ein Topf, der unbeaufsichtigt auf dem eingeschalteten Elektroherd stand. Als die Bewohner nach Hause kamen, versuchten sie, die Flammen in Eigeninitiative zu bekämpfen. Dabei erlitt eine 38-jährige Frau vermutlich eine Rauchgasvergiftung und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Von A bis Z alles dabei!Jetzt neu: Kostenlose Kleinanzeigen bei SACHSEN FERNSEHENhttp://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_kleinanzeigen.php