Wohnhausbrand – 81-Jähriger tot aufgefunden

Bei einem Wohnhausbrand in Ansprung ist ein 81-Jähriger ums Leben gekommen.

Durch die Rettungsleitstelle Marienberg wurde am Freitagmittag der Brand in einem Wohnhaus auf der Serpentinsteinstraße im Ortsteil Ansprung mitgeteilt. Die Kameraden der Feuerwehr fanden den allein im Haus lebenden 81-jährigen Mann tot in seiner Wohnung. Nach bisherigen Erkenntnissen brach das Feuer im Schlafzimmer des Hauses aus. Noch können keine Angaben zur Ursache des Brandes gemacht werden. Die genaue Todesursache des 81-Jährigen ist erst nach der Sektion des Mannes durch die Rechtsmedizin zu erwarten. Anhaltspunkte für ein Fremdeinwirken liegen nicht vor. Der Sachschaden durch den Brand wird vorerst als gering eingeschätzt.