Wohnmobil ungenügend gesichert

11 Tausend Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall am späten Samstagnachmittag in Augustusburg.

Der Unfall ereignete sich am Samstag gegen 17:15 Uhr im Wirtschaftshof des Schlosses Augustusburg. Ein 66-jähriger Fahrer hatte sein Wohnmobil beim Abparken nicht genügend gesichert, so dass es rückwärts gegen zwei abgeparkte Motorräder rollte. Diese Kräder wurden zum Teil unter das Wohnmobil geschoben und stoppten es dadurch. Personen kamen nicht zu Schaden.