Wohnung in Chemnitz ausgebrannt

In Altchemnitz ist am Freitagmittag eine Wohnung ausgebrannt.

Laut Polizei hatte – aus bisher unbekannter Ursache – ein Sofa Feuer gefangen. Sieben Bewohner aus dem Mehrfamilienhaus an der Zöblitzer Straße mussten vorsorglich evakuiert werden. Verletzt wurde niemand. Die Wohnung ist nicht mehr bewohnbar. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Keine Nachricht mehr verpassen: Mit dem kostenlosen SACHSEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar