Wohnung in Flammen

Am Samstagnachmittag wurden die Feuerwehren von Langenweißbach und Umgebung zu Wohnungsbrand gerufen.

Vor Ort bestätigte sich diese Meldung. Sofort wurden mehrere Löschtrupps eingesetzt und die Drehleiter in Stellung gebracht. Der Grund des Brandes ist noch nicht klar. Nach ersten Erkenntnissen konnten sich alle Bewohner ins Freie retten.

Die Nacharbeiten dauern derzeit (16:45 Uhr) an. Die Temperaturen im Minusbereich erschweren die Löscharbeiten. Ebenso war die Wasserversorgung schwierig.

Fotos: Heiko Richter