Wohnungsbrand im Zentrum

Feuerwehr und Polizei waren in der Nacht zum Montag auf der Promenadenstraße im Einsatz.

In einem Hochhaus brannte es in einer Wohnung der 14.Etage. Es stellte sich heraus, dass aus bislang ungeklärter Ursache eine am Boden liegende Matratze Feuer gefangen hatte. Personen befanden sich beim Eintreffen der Einsatzkräfte nicht in den vermieteten Räumen. Bürger wurden nicht verletzt. Am Montag übernehmen Brandursachenermittler der Kriminalpolizei den Brandort, um die Untersuchungen zur Klärung der Brandursache zu ergründen.