Wohnungsbrand in Altchemnitz

Die Feuerwehr Chemnitz ist am Donnerstagabend zu einem Wohnungsbrand auf die Paul-Gruner-Straße ausgerückt.

Laut Polizei hatten dort zwei Männer auf dem Küchenbalkon eines Mehrfamilienhauses gegrillt. Dabei fing eine Gardine Feuer, das auf die Überdachung des Balkons übergriff. Der Brand konnte von der Feuerwehr schnell gelöscht werden, Personen wurden nicht verletzt.Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt jetzt wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung.