Wohnungsbrand in Dresden-Pieschen

Am Sonntagabend ist es auf der Trachenberger Straße in Dresden in einer Wohnung aus noch ungeklärter Ursache zum Brand der Einrichtung gekommen. Die Wohnung ist durch die Schäden nicht mehr bewohnbar. +++

Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten der Mieter und die Bewohner der benachbarten Wohnungen das Haus bereits verlassen.

Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr konnten den Brand schnell löschen. Die Wohnung ist durch die Schäden durch Hitze und Rauch nicht mehr bewohnbar. Weitere Wohnungen wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen.

Zur Brandursache ermittelt die Polizei.

Quelle: Feuerwehr Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!