Wohnungsbrand in Sachsen – Sechs Verletzte – Auch Vier kleine Kinder betroffen

Das Feuer war am Sonntagnachmittag in einem Plattenbau am Chemnitzer Stadtpark ausgebrochen und hatte schnell die gesamte Wohnung im Erdgeschoss erfasst. +++

Bei einem Wohnungsbrand sind am Sonntagmittag in Chemnitz sechs Menschen verletzt worden. Das Feuer war gegen 14.00 Uhr in einem Plattenbau am Stadtpark ausgebrochen und hatte schnell die gesamte Wohnung im Erdgeschoss erfasst. Die Feuerwehr rückt an und kann den Brand löschen. Vier Menschen, darunter auch vier Kinder, erleiden Rauchgasvergiftungen und kommen ins Krankenhaus. Brandursache und genaue Schadenshöhe sind noch unklar. Die Brandwohnung ist derzeit nicht nutzbar.      

Quelle: News Audioversion

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar