Wohnungseinbrüche in Chemnitz

Zwei Wohnungseinbrüche sind der Polizei in Chemnitz am Dienstag angezeigt worden.

Der erste Einbruch passierte zwischen 8.45 Uhr und 13 Uhr in der Bernsdorfer Straße. Dort hatte jemand die Scheibe der Balkontür einer Erdgeschosswohnung eingeschlagen und die Wohnung durchsucht. Mit 20 Euro Beute zog man ab. Der Sachschaden wird auf rund 150 Euro geschätzt.

Einen höheren Schaden hat der Mieter einer Wohnung in der Fichtestraße zu beklagen. Aus seiner Wohnung wurden ein 26er Mountainbike „Syntace“ sowie ein neuwertiges Handy „Galaxy Note 3“ für insgesamt rund 2.400 Euro gestohlen. Die Tatzeit liegt zwischen Montag, 15.45 Uhr, und Dienstag, 21 Uhr. Die Reparaturkosten für die gewaltsam geöffnete Wohnungstür dürften rund 500 Euro betragen.