Wohnungsgenossenschaft Johannstadt stockt Häuser auf

Um neue Wohnungen in ihren Beständen zu schaffen, plant die Wohnungsgenossenschaft Johannstadt in diesem Jahr nicht nur Neubauten. Die Genossenschaft wird zudem die Häuser der Blasewitzer Straße 28 bis 34 um zwei Etagen aufstocken.

Bei einem Leerstand von nur 0,74 % und einer hohen Mieterzufriedenheit blickt die Wohnungsgenossenschaft Johannstadt eG auf ein gelungenes Geschäftsjahr zurück und verheißt stabile Bestandsmieten und modernen Wohnraum. Die Wohnungsgenossenschaft Johannstadt eG zieht ein positives Resümee aus den Zahlen des vergangenen Jahres. Neben einem durchschnittlichen Wohnungsleerstand von nur 0,74 % konnte auch eine Mieterzufriedenheit von 99,1 % festgestellt werden. Dieser Wert ergab sich aus einer im Jahr 2015 durchgeführten Mieterbefragung zu Themen rund um das Wohnen bei der WGJ.

Nicht zuletzt ist dieser Erfolg den 76 hauptamtlich beschäftigten Mitarbeitern zu verdanken, welche den 7886 Mitgliedern jederzeit professionell mit Rat und Tat zur Seite stehen. Vor Ort dienen die 26 Hausmeister als erster Ansprechpartner bei Fragen und Problemen. Eine eigens für genossenschaftliches Leben zuständige Mitarbeiterin sorgt sich intensiv um soziale Belange.

Einen besonderen Höhepunkt stellte im Jahr 2015 die Fertigstellung der 58 Wohnungen im Neubau der Haydnstraße 33 – 35 dar. Auch in den kommenden Jahren setzt die WGJ auf Bestandsvergrößerung. Im Sommer 2016 steht zunächst die Übergabe von 42 neuerbauten Wohnungen an die zukünftigen Mieter in der Franz-Liszt-Straße 2a auf dem Programm. Außerdem sind die Aufstockung der Blasewitzer Straße 28-34 um zwei Etagen und weitere Neubauten in Planung.

„Als Genossenschaft mit hohen Neubauinvestitionen streben wir nicht nur Wachstum und Bestandsverjüngung an. Wir ermöglichen unseren Mitgliedern und neuen Mietern auch in den kommenden Jahren ein technisch zeitgemäßes Wohnen z u bezahlbaren und stabilen Mietpreisen“, versprechen die Vorstände der WGJ, Thomas Dittrich und Alrik Mutze. Die Wohnungsgenossenschaft Johannstadt eG erhöhte ihren Bestand im Jahr 2015 von 7.604 auf 7.660 Wohnungen.

Quelle: Wohnungsgenossenschaft Johannstadt