Wohnwagen in Zschieren explodiert

Dresden - Auf einem Campingplatz nahe der Straße an der Wostra ist am Montagabend ein Wohnwagen explodiert. In der Folge entwickelte sich ein Brand. Die Kameraden der Feuerwehr konnten den schwer verletzten Besitzer aus dem Anhänger retten.

Er wurde umgehend in eine Leipziger Spezialklinik geflogen. Der Wohnwagen brannte indes aus. Zur Höhe des Sachschadens liegen laut Polizeiinformationen noch keine Angaben vor. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen gegen den 64-Jährigen Dresdner aufgenommen. Er steht im Verdacht, die Explosion selbst herbeigeführt zu haben.

© Roland Halkasch