Wolfgang Hänsch klagt erneut gegen Kulti-Umbau

Der Umbau des Kulturpalastes ist am Dienstag Verhandlungsthema im Dresdener Oberlandesgericht. Der Architekt des Hauses, Wolfgang Hänsch klagt gegen den Umbau seines Werkes nun in zweiter Instanz.+++

Mit diesem würden Hänsch´s Urheberrechte verletzt und außerdem sein Lebenswerk zerstört werden.

Sollte Hänsch nun Erfolg haben, müssten die bereits begonnenen Arbeiten gestoppt werden.

Das Oberlandesgericht Dresden hat mehrere Verhandlungstermine angesetzt.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!