Wolgograder Allee wird umgebaut

Chemnitz – Autofahrer müssen sich im Chemnitzer Stadtteil Markersdorf in den kommenden Wochen und Monaten auf Behinderungen einstellen.

Die Wolgograder Allee wird zwischen den in den vergangenen Jahren neu gebauten Kreisverkehren komplett umgebaut.

Die Bauarbeiten beginnen in der kommenden Woche, die Fertigstellung ist für Ende November geplant. Während der ersten Bauphase soll die Wolgograder Allee zunächst in beiden Richtungen befahrbar bleiben.