Wolke übergeben

Fünf körperbehinderte Menschen in Chemnitz haben ein neues zu Hause gefunden.

Sie bekamen heute den Schlüssel für ihre neue Wohnung am Theodor- Körner-Platz überreicht. Die so genannte Wolke, das bedeutet Wohngemeinschaft, Ort zum Leben für Körperbehinderte Erwachsene gehört zur Mobilen Behindertenhilfe der Stadtmission Chemnitz. Für die fünf Körperbehinderten Menschen erfüllt sich mit der Wohnung ein lang gehegter Traum. Sie werden hier ab Januar in eigenem Wohnraum und doch in einer Gemeinschaft leben. Bis dahin soll auch eine speziell für körperbehinderte Menschen gestaltete Küche fertig moniert sein. Solche Projekte, wie das am Theodor Körner Platz sind für die Betroffenen eine Alternative zum Wohnen in einem Heim. Allerdings ist die Stadtmission Chemnitz für die Umsetzung solcher Projekte immer noch auf Spenden angewiesen.