WorldSkills Leipzig sucht Freiwillige

Die WorldSkills Leipzig 2013 sucht noch etwa 2300 Freiwillige. Die Volunteers sollen vor allem  während der WM der Berufe vom 2.-7. Juli 2013, aber auch im Vorfeld eingesetzt werden. +++

Interessenten können sich auf der Internetseite www.worldskillsleipzig2013.com bewerben. Das Mindest-Alter beträgt 18 Jahre.

„Unsere Volunteers haben die Chance, die WM der Berufe zu ihrer WM zu machen und diese großartige Veranstaltung in vielen Bereichen mitzugestalten.“, so Dr. Claus Andresen, der Geschäftsführer der WorldSkills Leipzig 2013 GmbH. Einsatzmöglichkeiten gibt es in 12 Bereichen: Von Akkreditierung über Besucherservice, der Begleitung des Patenprogramms
„One School One Country“ bis hin zum Protokoll.

Leipzigs Wirtschaftsbürgermeister Uwe Albrecht betont die zentrale Rolle der Freiwilligen: „Die Volunteers geben der Veranstaltung durch den direkten Kontakt mit den Gästen ein Gesicht. Damit repräsentieren sie selbstverständlich auch den Austragungsort der WorldSkills 2013, die Stadt Leipzig. Aus diesem Grund unterstütze ich die WorldSkills Leipzig 2013 GmbH bei der
Kommunikation ihres Volunteer-Programms.“

Bewerber sollten zum 1. Juni 2013 das 18. Lebensjahr vollendet haben und mindestens vom 3.-6. Juli 2013 verfügbar sein.