Würdigung für Gewandhausorchester

Das Orchester des Leipziger Gewandhauses ist zusammen mit ihrem Kapellmeister Riccardo Chailly diesjähriger Preisträger des International Classic Music Award. +++

Das Leipziger Gewandhausorchester und der noch amtierende Kapellmeister
Riccardo Chailly erhalten in diesem Jahr den International Classic Music
Award. Die Jury würdigt damit die Interpretation von Gustav Mahlers
Symphony No.7 durch die Leipziger. Der International Classic Music Award
wird jedes Jahr durch eine 16-köpfige, hochkarätig besetzte Jury
verliehen. Entscheidend dabei sind nicht die Verkaufszahlen von
Tonträgern, sondern die musikalische Qualität. Weitere Preisträger sind
zum Beispiel die Berliner Philharmoniker unter der Leitung von Sir Simon
Rattle. Die Preise werden am 01. April im Rahmen eines Galakonzerts im
spanischen San Sebastian an die Preisträger verliehen.