Wunden lecken auf FDP-Parteitag

Am Samstag traf sich die sächsische FDP zu ihrem Parteitag in Glauchau, um die Landtagswahl aufzuarbeiten. Mehr erfahren Sie in der Drehscheibe. +++

Die Liberalen debattierten teils heftig über Inhalte, Personalien und Strategien. Während FDP-Landeschef Holger Zastrow die Schuld am Wahldebakel auf Bundesebene suchte, attackierten die Jungen Liberalen den Landesvorstand. Man könne das schlechte Abschneiden nicht einfach auf die Bundespartei abwälzen.