„Wunschbilder“ in den Alten Meistern

In der Gemäldegalerie Alte Meister eröffnet am Sonntag eine neue Ausstellung. Darin geht es um „Wunschbilder“.

Am Sonntag eröffnet in der Gemäldegalerie Alte Meister die Ausstellung „Wunschbilder“. Es ist die letzte Ausstellung, die Harald Marx gestaltet. Marx war über 40 Jahre lang Direktor der Alten Meister – nun geht er in den Ruhestand. In der Ausstellung erwartet die Besucher einige Neuheiten.

So gibt es eine ganze Menge zu entdecken. Besonders stolz ist Marx auf das Hochaltarbild „Himmelfahrt Christi“ von Anton Raphael Mengs, das extra für seine Verabschiedung gekauft und heute enthüllt wurde. Die Ausstellung „Wunschbilder“ ist ab Sonntag bis zum zweiten Juni 2009 zu sehen.

++
Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.

++
Sie suchen Ihr Reiseziel für 2009? Werden Sie fündig bei unseren Reisetipps.