Wurzen: Mann bedrohte jugendliche Inlineskater mit Revolver

Ein unbekannter Mann ca. 35 bis 40 Jahre alt, pöbelte am Sonntag gegen 16.30 Uhr im angetrunkenen Zustand insgesamt acht Jugendliche (14 bis 16 Jahre) die Inliner fuhren an, dass sie „ihren Dreck wegräumen und verschwinden sollen“. Seine Absicht, sich mit den Jugendlichen zu prügeln, verwarf er angesichts der zahlenmäßigen Überlegenheit der Jugendlichen.

Der Tatverdächtige begab sich laut Polizeiangaben anschließend in die nahegelegene Gartenanlage und kam kurze Zeit später mit einem Revolver zurück, mit dem er herum wedelte, in der Absicht, sich damit Respekt zu verschaffen. Nach kurzem Wortwechsel verlangte er von den Jugendlichen, dass sie sich bei ihm entschuldigen sollten, was diese angesichts der Schusswaffe auch taten. Anschließend entfernte sich der Tatverdächtige in Richtung Stadtpark. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.