Wurzen: Toter nach Wohnungsbrand entdeckt

Am Sonntagabend fanden die Kameraden der Feuerwehr in Wurzen eine männliche Leiche. Zuvor hatte es in dem Mehrfamilienhaus in Wurzen gebrannt. +++

In der Georg-Schumann-Straße brannte es am frühen Sonntagabend. Nachbarn alarmierten die Feuerwehr, die sogleich mit den Löscharbeiten begannen.

Nach Abschluss der Löscharbeiten fanden die Feuerwehrleute dann eine männliche Leiche. Die Polizei Westsachsen bestätigte, dass es sich um den 57-jährigen Mieter der Wohnung handelt. Ob er zum Zeitpunkt des Brandes noch gelebt hat, ist bislang unklar.

Auch die genaue Brandursache ist noch unklar, man vermutet jedoch angebranntes Essen als Ursache für das Feuer.