Yorckgebiet: Frau im Bus gestürzt

Eine 73-Jährige Frau ist am Montagabend im Bus gestürzt.

Grund war das plötzliche Abbremsen des Busfahrers auf der Fürstenstraße vor der Einmündung in die Scharnhorststraße. Die Frau war bereits aufgestanden und wollte zur Tür gehen, um an der Haltestelle am Yorck-Center rechtzeitig aussteigen zu können. Dabei wurde beim Sturz leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden.