Yorckgebiet: Helferin bestohlen

Als eine 23-Jährige am Mittwochmittag einem Autofahrer zu Hilfe eilte, weil er sich auf der Zeisigwaldstraße mit seinem Pkw festgefahren hatte, stellte sie ihre Handtasche neben das Auto.

Als sie gemeinsam mit zwei Personen das Fahrzeug freigeschoben hatte, bemerkte sie, dass ihre Handtasche gestohlen worden war. Darin befanden sich ihre Geldbörse mit Personalausweis, EC- und Kreditkarte sowie der Führerschein.

Während die junge Frau einer anderen Person half, nutzte ein unbekannter Dieb ihre Hilfsbereitschaft aus, da sie ihre Tasche kurz unbeobachtet ließ. Der Wert der gestohlenen Sachen wird auf ca. 100 Euro geschätzt.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!