Yorckgebiet: Rad erbeutet

Einem 15-Jährigen ist am Mittwoch im Zeisigwald das Fahrrad gestohlen worden.

Eine dreiköpfige Gruppe Jugendlicher hatte ihn in ein Gespräch verwickelt und nach Einzelheiten der Ausrüstung seines Bikes befragt. Plötzlich wurde der Junge von seinem Fahrrad weggestoßen. Als er am Boden lag, nahm einer der Räuber das Rad und fuhr davon in Richtung Hainstraße. Bei dem auf diese Weise erbeuteten Rad handelt es sich um ein 17 Zoll Rad der Firma CMP, ausgerüstet mit einem Dirt-Rahmen, an dessen Seiten weiße Aufkleber angebracht sind. Der Wert des Rades wird mit 1700 Euro angegeben.