Zahl der Arbeitslosen in Dresden gesunken

Dresden- Die Zahl der Arbeitslosen in der Landeshauptstadt Dresden ist im Oktober laut der Bundesagentur für Arbeit gesunken.

So waren in diesem Monat knapp 800 Menschen mehr beschäftigt, als noch im September. Aktuell seien 16.709 Menschen arbeitslos gemeldet. Im Oktober 2020 waren es noch 18.907 Menschen. Damit nähere sich die Zahl der Arbeitslosen langsam wieder dem Niveau vor Beginn der Corona-Pandemie. Die Arbeitslosenquote liegt nun bei 5,5 Prozent. Im Oktober 2020 lag die Quote noch bei 6,3 Prozent.