Zahl der Arbeitslosen leicht gestiegen

Leipzig - Im Juli ist die Zahl der Arbeitslosen in Leipzig leicht gestiegen. Insgesamt waren 19.822 Menschen arbeitslos gemeldet. Vor einem Jahr waren noch knapp 20.600 Menschen ohne Job. Eine Gruppe sticht bei den Arbeitslosen besonders hervor.

Im Juli waren in Leipzig 19.822 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet. Gegenüber dem Vorjahr sind das 2047 weniger. Das teilte die Agentur für Arbeit mit. Besonders hoch ist der Anstieg bei den Unter-25-Jährigen. Laut Arbeitsagentur sind es zum einen Schulabgänger, zum anderen frisch Ausgelernte, die nicht durch den Ausbildungsbetrieb übernommen wurden.

© Leipzig Fernsehen