Zahl der Tagesväter steigt

Kamenz (dapd-lsc). In Sachsen gibt es dieses Jahr deutlich mehr Tagesväter als 2010.

Die Zahl der männlichen Betreuer von Kindern im Vorschulalter stieg 2011 von 55 auf 73, teilte das Statistische Landesamt am Dienstag mit. Den ganz überwiegenden Anteil der Betreuung übernehmen allerdings noch immer die Frauen (1.388).

Insgesamt werden in Sachsen derzeit 5.997 Kinder, davon 3.088 Jungen und 2.909 Mädchen, in den öffentlich geförderten Tageseinrichtungen betreut. Das sind sechs Prozent mehr als 2010. Fast 94 Prozent der Kinder sind jünger als drei Jahre, fast 85 Prozent der Schützlinge verbringen täglich bis zu 10 Stunden bei ihren Betreuern. Für 76 Kinder waren die Tagespfleger sogar am Wochenende tätig.

dapd