Zahl der Unfälle steigt

Der plötzliche Wintereinbruch in Chemnitz und Region hält die Polizei auf Trab.

Bis heute Morgen wurden die Beamten zu insgesamt 129 Unfällen im Direktionsbereich gerufen.

Meist handelte es sich dabei um Blechschäden – Allerdings wurden auch 17 Personen verletzt.

Außerdem kommt es immer wieder zu Witterungsschäden auf den Straßen um Chemnitz.

Vor allem alle Autofahrer die in Richtung Erzgebirge unterwegs sind, werden zur Vorsicht aufgerufen.

Machen Sie tolle Schnäppchen mit unseren Auktionen, schauen Sie einfach mal rein