Zahlreiche Skater in der Chemnitzer City

Zum ersten mal in diesem Jahr hat der Nachtskaterlauf zahlreiche Skater in die Chemnitzer Innenstadt gelockt.

Hierzu schnallten sich am Mittwochabend insgesamt 350 Chemnitzer Rollen unter die Füße. Die Tour startete 19 Uhr mit einem Warm up um anschließend auf der Strecke von insgesamt 25 km eine gute Figur zu machen.

Der Lauf führte von der Chemnitzer Innenstadt aus über die Blankenburgstraße bis ins Chemnitztal und wieder zurück. Für die Sicherheit während der Fahrt sorgten unter anderem erfahrene Skater und die Chemnitzer Polizei.

Der nächste Startschuss für das Nachtskaten soll laut des Veranstalters, der IG Innenstadt e.V, am 1.Oktober fallen.