Zahlreiche Unfälle in der Region Chemnitz

Chemnitz – Witterungsbedingt haben sich am Freitag in der gesamten Region vielfach Verkehrsunfälle ereignet.

Die Polizei Chemnitz registrierte im Direktionsbereich insgesamt 84 Crashs, dabei wurden neun Personen verletzt.

Im Chemnitzer Stadtteil Altendorf ist dabei am Freitagnachmittag, gegen 14.15 Uhr,  eine 77-jährige Fußgängerin schwer verletzt worden.

Ein 57-Jähriger mit kollidierte mit seinem Pkw Toyota an der Einmündung zur Waldenburger Straße an beim Abbiegen mit der Seniorin, welche den Harthweg stadtauswärts überquerte.

Die 77-Jährige wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.