Zauberschloss Schönfeld-Weißig – Einigung im Mietstreit

Im Mietstreit zwischen dem Kunst- und Kulturverein Schloss Schönfeld e.V. und dem Liegenschaftsamt ist eine Einigung erzielt worden.

Finanzbürgermeister Hartmut Vorjohann kommt dem Verein mit einem Mietnachlass in Höhe von 100 Euro entgegen.

Zudem erhält das Zauberschloss finanzielle Unterstützung vom Tourismus- und Wirtschaftsverein Schönfeld-Weißig e.V..

Für die Ausrichter der Zauberveranstaltungen gibt es damit gleich zwei Gründe zum Feiern. Denn am Wochenende begeht das Zauberschloss sein einjähriges Jubiläum.

Aus diesem Anlass findet am Samstag eine exklusive Veranstaltung mit Zauberkünstlern aus mehreren Ländern statt. Zudem steht am Wochenende allen Interessierten das Schloss zur Besichtigung offen.