Zeckensaison beginnt

Dresden- Trotz des frostigen Winters sollten sich Hundehalter bereits jetzt um die Zeckenprophylaxe kümmern. Denn die Parasiten überwintern im Boden und suchen ab Temperaturen über 6 Grad nach einem neuen Wirt.

Halsbänder, Spot-Ons oder Tabletten sollen die Plagegeister fernhalten und wirken kurzfristig. Außerdem gibt es auch für Hunde eine Impfung gegen Borreliose. Sie ist für Hunde sinnvoll, die regelmäßig im Freien unterwegs sind.