Zehn Kilometer Stau auf A 72

Die ersten heftigen Schneefälle dieses Winters haben am Donnerstag zu teils chaotischen Verkehrsverhältnissen in der Region geführt.

Allein in Chemnitz musste die Polizei zu 193 Unfällen ausrücken. Vom Wintereinbruch besonders betroffen war die A 72 zwischen Zwickau und Chemnitz. In Höhe Hartenstein kam am späten Donnerstagnachmittag nach mehreren Unfällen sowie queerstehenden und defekten Lkw der Verkehr zeitweise völlig zum Erliegen. Erst der Einsatz schwerer Bergetechnik und des THW brachte Abhilfe. Dennoch konnte der Verkehr auf beiden Fahrspuren erst kurz vor Mitternacht wieder normal rollen.

Sie suchen ein Notebook? Schauen Sie bei unseren Kleinanzeigen!