Zeitung im Motorraum – Auto brennt aus

Zwei Tschechen waren am Wochenende in Sachsen mit ihrem Auto unterwegs auf der A 17, als ihr PKW Feuer fing. 

Grund waren Zeitungen, welche den Motorraum abdichten sollten, damit die Wärme in den Innenraum dringt und nicht nach außen bei den kalten Temperaturen entflieht. Doch die Zeitung fing durch die enorme Hitzeentwicklung Feuer, das Auto brannte auf dem Standstreifen komplett aus.

Der Fahrer und seine Beifahrerin konnten sich selbst aus den Flammen retten. Sie mussten im Krankenhaus ärztlich versorgt werden.