Zentrum Chemnitz: Küche brannte

Am Sonntagabend kam es in einer Wohnung am Rosenhof zu einem Küchenbrand.

Ursache hierfür war vermutlich ein Topf mit zu heißem Öl, welcher unbeaufsichtigt auf dem eingeschalteten Herd stehen gelassen wurde.

Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr konnten die Bewohner den Brand löschen, drei von ihnen trugen dabei aber Rauchgasvergiftungen davon und wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

Der Sachschaden ist bisher unbekannt, jedoch kann die Wohnung weiterhin bewohnt werden.