Zentrum: Freitod im Schloßteich

Am Montagmorgen hat die Polizei im Wasser des Schloßteiches eine leblose Person gefunden.

Die alarmierte Feuerwehr konnte die 82-jährige Frau nur noch tot aus dem Wasser bergen. Die polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass die Frau Selbstmord beging. Eine Straftat kann ausgeschlossen werden sowohl in der Bekleidung der Frau als auch in ihrer Wohnung wurden Abschiedsbriefe aufgefunden.