Zentrum: Gestellt

Zwei 18 und 22 Jahre alte Männer wurden gestern Mittag im Stadtzentrum gestellt.

Den Chemnitzer Beamten war an der SchmidtBank-Passage ein 3er BMW mit zur Fahndung stehendem Kennzeichen aufgefallen. Die beiden Männer konnten wenig später an der Stadthalle gestellt werden. Die Ermitt-lungen ergaben, dass der Ältere der beiden und Fahrer des BMW nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Des Weiteren steht er im Verdacht, die am BMW angebrachten Kennzeichen gestohlen zu haben. Ein bei dem 22-Jährigen durchgeführter Drugwipe-Test reagierte positiv auf Amphetamine. Nun muss er sich gleichfalls wegen Fahrens unter Drogen verantworten. Bei der Durchsuchung seines Kompagnons fanden die Beamten eine Schreckschusspistole mit Munition auf, für die er keine Berechtigung besitzt.