Zentrum: Jugendliche verprügelt

Eine Gruppe 18-Jähriger hat am Donnerstag in der Chemnitzer Innenstadt mehrere Jugendliche tyrannisiert.

Einem 16-Jährigen schlugen sie ins Gesicht und klauten ihm das Handy. Danach wurde ein zweiter Jugendlicher von der Gruppe angegriffen und verprügelt. Auch von ihm verlangten sie das Handy. Als Sirenen-geräusche von der Straße zu hören waren, dachten die Schläger, es käme die Polizei und ergriffen die Flucht. Die Schläger waren etwa ca. 185 cm groß, sportlich schlank mit kurzen Haaren. Einer der Jugendlichen trug eine silberfarbige Creole im Ohr.